Weiße Blutkörperchen-Test Fibromyalgie erkennen kann: Neue Erkenntnisse

n Fibromyalgie-Patienten werden für eine klinische Studie über die Blutprobe gesucht.

Das Leid von Fibromyalgie bedeutet mit Schmerzen, Schlafstörungen, Depressionen und Denken und Gedächtnisproblemen zu tun.

So wie schwer kann die Skepsis von Freunden, Familie und der medizinischen Gemeinschaft sein, die die Gültigkeit der Krankheit selbst zu zweifeln.

Wenig verstandenen und oft falsch diagnostiziert, wirkt Fibromyalgie etwa 2 Prozent der Bevölkerung, nach den Centers for Disease Control and Prevention.

Diese Zahl wird von anderen bestritten, die sagen, dass es mehr als 10 Millionen Amerikaner, oder ein geschätzten 6 Prozent der Bevölkerung betroffen ist, sagte Dr. Bruce Gillis, den Gründer von Epicgenetics, ein biomedizinisches Unternehmen, das die FM / ein Bluttest entwickelt, dass er sagt, hat Diagnose Fibromyalgie.

Was es ist

Fibromyalgie ist eine chronische Erkrankung, die durch weit verbreiteten Muskel und Gelenkschmerzen gekennzeichnet und Zartheit entweder bodywide oder in lokalisierten Bereichen, zusammen mit anderen Symptomen wie häufige Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Restless-Legs-oder Beinkrämpfen, Taubheit oder Kribbeln.

Unter Erkrankten, es etwa 60 Prozent Frauen und 40 Prozent Männer betroffen sind, sagte Gillis.

Seit Hunderten von Jahren, Fibromyalgie falsch verstanden worden, sagte Gillis. Die Betroffenen – meist Frauen – wurden neurotisch bezeichnet. Vor einem Jahrhundert Frauen könnte institutionalisiert werden. In den 1970er Jahren, Ärzte, sie zu behandeln weit Valium verschrieben, sagte Gillis.

Es wurde als ein Syndrom oder eine Reihe von Symptomen eingestuft und nicht als eine Krankheit, sagte Gillis, der zuvor in der Privatpraxis war Patienten mit der Behandlung von Fibromyalgie.

Um zu testen, für Fibromyalgie viele Patienten für einen Besuch Ärzte drei bis fünf Jahre verbrachte „rule-out-Tests“, sagte Gillis. Zum Beispiel wurden sie getestet und für Lupus oder falsch diagnostiziert mit rheumatoider Arthritis ausgeschlossen.

Mit der Unterstützung von großen medizinischen Universitäten, darunter University of California, Los Angeles; University of Illinois in Chicago College of Medicine und der Harvard Medical School, der FM / ein Test entwickelt wurde.

MEHR VIDEO:
Monroes Owen Yount Singles zu Hause grünes Licht lief im vierten Inning gegen Frenchtown an der Monroe County Fair Turnier Sonntag.

Es diagnostiziert Fibromyalgie durch das Vorhandensein bestimmter weißer Blutkörperchen Anomalien zu identifizieren, die bei diesen Patienten existieren dokumentiert. Der Test ist FDA-konform und wurde im Jahr 2013 eingeführt.

Der Test erfordert weniger als eine flüssige Unze Blut. Es analysiert die weißen Blutkörperchen Chemokin und Zytokin Bewegungsmuster des Immunsystems, sagte Gillis.

Patienten mit Fibromyalgie haben ein unregelmäßiges Muster in Bezug auf diese Proteine. Healthcare-Anbieter können den Test bestellen, die von Medicare abgedeckt ist und oft durch eine Versicherung.

„Ich glaube, dass wir an der Spitze sind wissenschaftliche Informationen über Fibromyalgie des Vorrückens und der Beantwortung dieser kritischen Fragen für

Loading...