New Brain Stimulation Therapie für Fibromyalgie-Krankheit zugelassen

New Brain Stimulation Therapie für Fibromyalgie-Krankheit und Approved

Patienten mit Fibromyalgie Krankheitsbezogenes Migräne und anderen chronischen Schmerzen werden nun in der Lage seines SOTERIX Medical nicht-invasives Therapiegerät für den Zugriff auf neue Zustimmung folgende PainX, als Alternative zur Behandlung mit New Brain Stimulation Therapie für Fibromyalgie Krankheit medication.The Ankündigung genannt gemacht wurde von Singapur Health Sciences Authority (HSA). Auch Fibromyalgie Krankheit Behandlung mit der Depression des Unternehmens tDCS-LTEmedical Gerät für Symptome, die mit großer Depression zugelassen war.

 

Sowohl PainX und Depression tDCS-LTE basieren auf SOTERIX proprietäre transkranielle Gleichstromstimulation (tDCS) Technologie, bei der ein milder elektrischer Strom an den Kopf durch die Elektroden geliefert wird. Eine spezielle Kappe sorgt dafür, dass Patches richtig positioned.PainX wurde eine neue Option in der Behandlung von chronischen Schmerzen und Fibromyalgie Krankheit bieten entwickelt. Die Therapie liefert einen niedrige Intensität von elektrischem Strom zu den Teilen des Gehirns, die für anomale Schmerzempfindung. In klinischen Studien wurde die Vorrichtung bei der Behandlung von Fibromyalgie-Krankheit als sicher und wirksam erwiesen und migraines.PainX ist schmerzlos, und die Patienten können andere Tätigkeit ausüben, während der Behandlung.

Die Kandidaten für neue Fibromyalgie Krankheit Behandlungen gehören Patienten, die nicht gut auf die Droge reagiert haben treatment.Typical unerwünschte Ereignisse mit Fibromyalgie Krankheit PainX oder Depression tDCS-LTE umfassen beschränkt auf leichten Juckreiz und tingling.The Therapie während einer 30-minütigen im Büro verabreicht wird Behandlung. Normalerweise werden die Patienten empfohlen, den Arzt zwei bis drei Mal pro Woche zu besuchen. „Südostasien ist ein wichtiger Bereich für SOTERIX Medical“ Kamran Nazim, Chief Product Manager von SOTERIX, sagte in einer Pressemitteilung. „HSA Zulassung spiegelt unsere Mission unsere Behandlungstechnologien weltweit zu liefern und werden auf unserer Dynamik und Präsenz in diesen sich schnell entwickelnden Märkten aufzubauen.

 

Diese Zulassung ist ein Meilenstein in Richtung Zulassungen in Asien als Ganzes zu sichern, einschließlich Japan, Südkorea, China und anderen Ländern, die rasch steigende Nachfrage nach modernen gerätebasierten Therapien auf dem Kontinent zu treffen.“Renato Moratore, Vice President Regulatory Affairs bei SOTERIX, fügte hinzu: „Es gibt derzeit kein medizinisches Gerät, das Risiko-Nutzen-Profil von SOTERIX Medical PainX und Depression tDCS-LTE Behandlung zu treffen. … Wir freuen uns, die Genehmigung zum Wohle der Region Ärzten und Patienten zu sichern.“Healthcare-Anbieter in Singapur können jetzt die SOTERIX Medical Treatment Partnership Program Zugriff PainX oder Depression tDCS-LTE zu erhalten. Interessenten können sich per E-Mail an SOTERIX contact@soterixmedical.com für ein Support-Paket, die spezialisierte Ausbildung umfasst, Vor-Ort-Schulung des Personals, Behandlung Beratung und laufende Betreuung.

Loading...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *