COSTOCHONDRITIS IN FIBROMYALGIE

Menschen mit Fibromyalgie sind wahrscheinlich auch Schmerzen in der Brust haben, einen Zustand wie Costochondritis Namen bekannt. Schmerzen in der Brust können von leichten Beschwerden zu quälenden Schmerzen ähnlich wie bei einem Herzinfarkt beschrieben reichen.

Was ist Costochondritis?

Costochondritis ist im Grunde eine Entzündung des Knorpels, die die Rippen Sternum verbindet, auch als costal Mittel bekannt. Je nach Intensität der Entzündung, können Sie auf extreme Niveaus von Schmerzen in der Brust mild erleben. Der Schmerz wird oft als Brennen oder Kribbeln bekannt.

 

Was sind die Ursachen Costochondritis?

Die genaue Ursache (n) von Costochondritis nicht bekannt ist, aber die drei häufigsten Gründe, die zu Costochondritis führen, sind:

  • Virale Infektionen der oberen Atemtraktes
  • Thoraxtrauma vor allem Verkehrsunfälle
  • Bedingungen häufige Verletzungen
  • Was sind die Symptome?

    Chronische Schmerzen in der Auskleidung der Brust und die Brust ist das Hauptsymptom. Der Schmerz kann mit Bewegung und aktives Leben verschlechtern. In der Tat, jede kleine Bewegung, die eine Entzündung, wie tiefes Atmen, Niesen oder Husten Knorpel aktiviert, kann den Schmerz erhöhen. Schmerzen können auch Ihre Schultern und Arme bis sehr ähnlich bei einem Herzinfarkt bewegen. Manchmal, Schwellung und Rötung ist in dem betroffenen Bereich beobachtet und dieser Zustand wird als Tietze-Syndrom bekannt.

    Was ist die Beziehung zwischen Fibromyalgie und Costochondritis

    Es wurde beobachtet , dass Menschen mit Fibromyalgie sind eher von den Symptomen leiden , die zu Costochondritis sehr ähnlich sind. Allerdings Itis unklar , ob Costochondritis ist ein Symptom der Fibromyalgie oder das Ergebnis der Fibromyalgie. Fibromyalgie ist nicht eine entzündliche Erkrankung und ist unwahrscheinlich , Entzündung in den kostochondralen Kreuzungen zu verursachen , so. Eine Theorie besagt jedoch, dass die sensiblen Punkte der Fibromyalgie , die knapp unterhalb des Schlüsselbeins liegen eine Rolle bei der Entstehung von Costochondritis haben, aber keine definitiven Gründe.

  • Wie Costochondritis zu diagnostizieren?

    Gesundheitsexperten können Costochondritis leicht diagnostizieren, indem auf die Gelenke drücken, wo sein Brustbein zu den Rippen verbunden ist. Wenn Sie Schmerzen und Zärtlichkeit fühlen, wenn Druck auf die erwähnte Verbindung aufgebracht wird, ist es sehr wahrscheinlich, Costochondritis zu haben. Um sicherzustellen, dass Schmerzen in der Brust nicht durch Herzprobleme verursacht wird, wird der Arzt auch andere Tests durchführt, bevor eine endgültige Diagnose.

    Wie ist Costochondritis?

    Wie jede Entzündung, Costochondritis mit entzündungshemmende Medikamente wie Advil oder Motrin und Eis Behandlung behandelt.

    Bevor  eine entzündungshemmende Behandlung begonnen wird , es  wird empfohlen , dass Sie Ihren Arzt konsultieren sollten , damit es keine sind  Komplikationen. Leben mit Fibromyalgie zwei Störungen und Costochondritis ist schwierig , dass Sie aus einer Kombination von Schmerzen und Entzündungen leiden. Konsultieren Sie einen Arzt, sobald Sie Symptome bemerken.

Advertisement
Advertisement
⬇⬇Abonnez-vous à la chaîne Youtube⬇⬇ ➡



Pour ceux qui ne comprennent pas la fibromyalgie n'ignorez pas ces symptômes mortels de la fibromyalgie La costochondrite, cause de douleurs thoraciques chez les patients atteints de fibromyalgie Le mystère de la fibromyalgie est enfin résolu! II Fibromyalgie La fatigue liée à la fibromyalgie est plus que la simple fatigue

Leave a Reply

Your email address will not be published.