10 wirkliche Ursachen der Fibromyalgie, die Ihr Arzt nie erwähnt

Fibromyalgie ist eine Erkrankung , die durch Muskel – Skelett – Schmerzen gekennzeichnet – verallgemeinerte Skelett durch Müdigkeit Probleme begleitet, Schlaf, Gedächtnis und Stimmung. Forscher glauben , dass Fibromyalgie schmerzhaft lessensations verstärkt, die die Art und Weise das Gehirn verarbeitet ladouleur Signale beeinflussen.

Symptome in der Regel nach einer körperlichen Verletzungen, Operationen, Infektionen oder psychischer Stress beginnen. In anderen Fällen sind die Symptome im Laufe der Zeit angesammelt, ohne das Ereignis ausgelöst wird.

 Frauen sind eher Fibromyalgie als Männer zu entwickeln. Viele Menschen mit Fibromyalgie haben auch Spannungskopfschmerz, Funktionsstörungen des Kiefergelenkes (TMD), Reizdarmsyndrom, Angst und Depression.

Nach einem funktionellen Medizin Arzt sind die folgenden Fragen, die die 10 führenden Ursachen der Fibromyalgie.

10 Die Ursachen der Fibromyalgie

1 Glutenunverträglichkeit.

Gluten wird oft als die „großen Betrug“ genannt, weil es mit mehr als 55 Erkrankungen in Verbindung gebracht wurde. Die Symptome oft Probleme Verdauungs-, aber Probleme wie neurologische Störungen wie Schlafstörungen, Müdigkeit, Depressionen, Verhaltensstörungen, kognitive Störungen und Schmerzstörungen.

2. supercrescimento Candida

Candida ist eine Hefe Gattung, eine kleine Menge, die im Darm wächst. Das Problem entsteht, wenn es wuchert und zerstört die Darmwand. Daher tritt sie in den Blutkreislauf, toxische mater im System lösen und verursacht Symptome wie Schmerzen, Müdigkeit und Verwirrung. In der Regel haben die meisten Fibromyalgie-Patienten Candida.

3. Schilddrüse

Die meisten Menschen mit Schilddrüsen-Probleme sind sich nicht bewusst, dass sie haben, und bis zu 90 Prozent von ihnen unter Hypothyreose leiden. Um die Funktion der Schilddrüse zu messen, muss der Arzt prüfen, sechs verschiedene Blutmarker. Die Auswertung und Diagnose von Erkrankungen der Schilddrüse, muss der Arzt über den optimalen Bereich Bereich anstelle des Standard-Referenz konzentrieren. Holen Sie sich die Schilddrüse Ebenen im optimalen Bereich in der Regel Müdigkeit entlastet, Schlafstörungen, Depressionen und Verwirrtheit.

4. Ernährungsmängel

Fibromyalgie-Patienten sind oft ein Mangel an Magnesium, Vitamin D und Vitamin B12. Interessanterweise sie viele Ärzte argumentieren, dass eine Erhöhung Magnesiumspiegel erlaubt den Zustand des Patienten zu umkehren. Der beste Weg, um die Magnesiumspiegel gemessen Magnesiumspiegel der roten Blutkörperchen zu messen, die im Labor getestet werden können.

5. bakterieller Darm supercrescimento (SIBO) und Leaky Gut

Wissen Sie, dass Bakterien menschliche Zellen im Körper überwiegen? Wenn aus dem Gleichgewicht geraten, in der Regel als Folge von Antibiotika und zuckerreiche Ernährung, können sie ihre Fähigkeit, Nährstoffe verlieren beide zu verdauen und zu absorbieren, insbesondere Vitamin B12. Jeder mit Fibromyalgie oder chronische Krankheit diagnostiziert so müssen zuerst den Verdauungstrakt lösen, als ein Teufelskreis, wo alles miteinander verbunden ist.

6. Neben Müdigkeit

Chronischer Stress, ob real oder nicht, ist die häufigste Ursache für Neben Müdigkeit. Chronische Schmerzzustände Nebennieren-, obwohl in den meisten Fällen anfänglichen Neben Stress weg. Vitaminmangel, Candida, Nahrungsmittelintoleranz und Toxizität von Quecksilber sind die häufigsten Faktoren der Neben Stress und es wird empfohlen, die Nebennieren zu adaptogenic Kräuter zu unterstützen, bis die Wissenschaft die Ursache ist und wie es sein kann, gesetzt.

7. Mykotoxine

Mykotoxine sind giftige Form toxische Verbindungen hergestellt. Schätzungsweise 25 Prozent der Bevölkerung tragen das Gen, das empfindliche gegenüber den nachteiligen Wirkungen von Mykotoxinen wird. Leider hat herkömmliche Umweltformprüfung nicht beweisen, sondern nur Ebene der Schimmelpilzsporen Mykotoxine.

8. Mercury Toxizität

Quecksilber ist sehr giftig für den Körper und ist eine mögliche Ursache für Fibromyalgie und anderer chronischer Erkrankungen wie neurologische Erkrankungen, Autoimmunerkrankungen, chronisches Müdigkeitssyndrom angesehen und sogar Krebs. Deshalb sind viele Ärzte ihre Patienten beraten, eine biologische Zahnarzt zu finden und erhalten ihre Amalgamfüllungen entfernt.

9. Glutathion-Mangel

Glutathion ist ein wichtiges Antioxidans, das eine entscheidende Rolle bei der „Entgiftung spielt. Diese rezykliert den Körper, es sei denn, das toxische Material größer ist als eine normale Menge ist oder der Körper ist nicht notwendig für die Produktion und das Recycling von Glutathion-Enzyme. Es wurde festgestellt, dass Glutathion genommen oder Vorstufen wie Distel und NAC Mühle hilft Müdigkeit zu behandeln.

10. Die MTHFR

MTHFR ist ein Enzym für die Methylierung erforderlich, ein wichtigen Stoffwechselprozess. Während dieses Prozesses sowohl Folsäure und Folsäure an aktiven Formen umgewandelt, die der Körper verwendet werden können. Jede MTHFR-Mutation bewirkt, dass der Körper weniger in der Lage Methylat und Toxine zu entgiften wie Blei und Quecksilber. Andere Mutationen haben dieses Gen, desto höher sind die Anforderungen an folinic ACIC bis B6 und B12 Methyl-methyl den Entgiftungsprozess aufrechtzuerhalten arbeitet normal.

Advertisement
⬇⬇Abonnez-vous à la chaîne Youtube⬇⬇ ➡



Pour ceux qui ne comprennent pas la fibromyalgie n'ignorez pas ces symptômes mortels de la fibromyalgie La costochondrite, cause de douleurs thoraciques chez les patients atteints de fibromyalgie Le mystère de la fibromyalgie est enfin résolu! II Fibromyalgie La fatigue liée à la fibromyalgie est plus que la simple fatigue

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *