Behinderte von Fibromyalgie, hat meine Einstellung zum Leben verändert

Mein Name ist Ann Arbor. Ich bin die Mutter von zwei schönen Kindern, alten ordentlich und Fotografen. Ich bin 31 und ich leide an Fibromyalgie. Ich war vor einem Jahr diagnostiziert, aber ich leiden unter diesem Syndrom seit mehreren Jahren. Diese Krankheit hat meine Sicht auf das Leben verändert, denn wir können die Kranken nicht mehr wie bisher leben.

Der Name „Fibromyalgie“ stammt aus „Fibro“ bedeutet Fasergewebe (wie Sehnen und Bänder), „mein“, was bedeutet Muskeln und „Schmerz“, was bedeutet „Schmerz“. Obwohl qu’appelée fibrosite seit mehreren Jahren, ist das Wort Fibromyalgie nun der Name bevorzugt.

Sick, müssen wir unsere Routine ändern, und erfahren Sie mehr ruhig zu leben. Wir können nicht so viele Aktivitäten an einem Tag tun vor und haben zwischen den einzelnen ruhen. Wir haben auch eine Reihe von Dingen, trauern, dass wir nie tun können.

Fibromyalgie, generalisierte Schmerzen und Konstanten

Fibromyalgie ist ein Syndrom, das durch weit verbreitete Schmerzen charakterisiert und konstant, und daß das Gehirn interpretiert so verstärkt. Chronische Müdigkeit und Überempfindlichkeit gegen Berührung, Lärm und Licht ist unsere tägliche, wie kognitive Störungen, Gedächtnisverlust, Konzentrationsschwierigkeiten, Schwierigkeiten zu benennen Objekte usw. Und in der Regel eine Menge Schwächen.

Seit meiner Diagnose, sie bin auf den Internet-Selbsthilfegruppen für Menschen mit dieser Krankheit, und ich erkennen, dass sie sehr gut bekannt ist, auch wenn es 5% der Bevölkerung betroffen. Darüber hinaus ist es oft falsch eingeschätzt. Menschen, die oft leiden, sind von ihren Familien und Arbeit gemobbt.

diagnostisch

Diese Krankheit kommt es auf alle anderen möglichen Krankheiten zu beseitigen, weil die Ärzte wissen nicht wirklich, auch dort, wo es herkommt. Auf den ersten Blick müssen wir krank gut aussehen, auch wenn es nicht ist. Unsere Verwandten neigen dazu zu denken, ob wir unseren Schmerz übertreiben oder wir sind faul (e) oder dass es in unserem Kopf passiert. Diese Krankheit wird nicht gesehen.

Fibromyalgie kann so schmerzhaft sein, dass auch wir passieren Schwierigkeiten beim Gehen zu haben. Wir glauben, dass alle unsere Mitglieder sind gebrochen. Der Schmerz ist manchmal so intensiv, dass manchmal der einfache Akt eine Gabel zu heben große Nachfrage zu essen, so sind wir schwach Mühe. Dies macht es schwierig, eine Arbeit zu finden, weil die Krankheit nicht vorhersehbar ist. Einige Tage, die wir trotz der Schmerzen in den Tag zu überleben bekommen, und andere Zeiten, erhalten Sie im Bett, zu krank und zu schwach funktionsfähig zu sein. Unpredictable von einem Tag auf den anderen, die sehr schwieriges Geschäft macht die Planung, weil wir die Hälfte der Zeit absagen müssen.

Wie für Mobbing und Missverständnis von Menschen konfrontiert, habe ich beschlossen, eine Aufklärungskampagne zu Fibromyalgie, die im Internet und in den Medien mit Bildern, Video und relevanten Informationen zu tun, Hoffnung, die gesamten Planeten zu erhöhen und beim Abbau von Tabus über diese Krankheit erfolgreich zu sein.

Ich denke, dass mehr Menschen über dieses Syndrom lernen, und weniger Menschen beurteilt werden.

Zusammenfassend Ich bewarb mich deshalb durch verschiedene Mittel Fibromyalgie in der ganzen Welt zu kommunizieren, um die Urteile und Einschüchterung zu beenden. Ich hoffe, dass auch Forscher zu sehen in uns interessiert, so dass sie ein Heilmittel finden uns unsere Schmerzen oder Kontrolle zu helfen, zu heilen. Bis heute gibt es keine Heilung für Fibromyalgie. So würde Ich mag, dass diese Krankheit von den Regierungen anerkannt wird, so dass wir in irgendeiner Form finanzielle Unterstützung erhalten können. Derzeit werden am Ende die Menschen vor allem Sozialhilfeempfänger (was darauf schließen lässt Schmerz, Armut, Einsamkeit, Verwirrung und sogar Selbstmord) und finden sich oft auf sich selbst verlassen.

In Selbsthilfegruppen, was wir sehen, sind Menschen, die -souffrant von fibromyalgie- nicht durch die um sie herum verstanden werden. Denn wenn körperlich scheinen wir zu gehen gut, unser Gefolge Schwierigkeiten Verständnis hat, dass wir 24 Stunden leiden 24. Dass einige Tage, können wir nicht wirklich banale Dinge wie Aufstehen aus dem Bett oder Shampoo und am nächsten Tag Müdigkeit und Schmerzen lähmen uns. Wir faul gesagt, zu stoppen, stoppen zu „hören“, aber diese Leute nicht verstehen, dass, wenn wir die Energie hatte, etwas zu tun, wir die ersten sein, würde es uns zu ermöglichen, ohne ein Wort zu sagen.

Wenn wir von Fibromyalgie unserer Lieben sprechen, ist es nicht selten, sie wollen nicht unseren Schmerz hören und haben Schwierigkeiten, zu erkennen, was nicht zu sehen ist. Einige kranke Menschen werden sogar von ihrer Familie verlassen, ihre Ehepartner …

Die Schwierigkeit, die richtige Behandlung zu finden,

Behandlung Seite niemand reagiert wie. Manche Patienten können nicht durch Medikamente gelindert werden, während andere unempfindlich sind oder sogar schädliche Wirkungen unterliegen.

Psychologisch Selbsthilfegruppen helfen, die Kranken aufzuheitern, denn wir alle leben die gleiche Situation, mehr oder weniger der gleiche Grad; und Chat mit Menschen wie wir uns helfen.

Aber was noch mehr helfen würde, wäre es, dass die Menschen verstehen: Es ist so schwer wieder erklären zu müssen, und wieder, heute den Grund zu rechtfertigen, das können wir nicht gehen, zur Arbeit zu gehen, usw.

Alle Menschen mit Fibromyalgie haben die gleichen Profiltypen: hyperaktiv Leute waren wir vor der Erkrankung und / oder hatten emotionale Schocks, Autounfall, usw.

Die wichtigsten Symptome sind chronische Schmerzen, Müdigkeit und Schlafstörungen verallgemeinern. Diese können durch eine oder mehrere der folgenden Symptome begleitet werden:

Herz-Kreislauf-System

  • Palpitationen (irregulärer Herzschlag)
  • Raynaud-Phänomen (Probleme an Fingern und Zehen mit kalt)
  • Tachykardie (erhöhte Herzfrequenz)
  • etc.

Atmungssystem

  • Allergien
  • Dyspnoe (Atemnot)
  • Husten

Verdauungssystem

  • Mundtrockenheit
  • Dysphagie (Schluckbeschwerden, Halsschmerzen, Gefühl von „Ball“ in der Kehle)
  • Dyspepsie (Verdauungsstörungen, Übelkeit)
  • Das Reizdarmsyndrom (Durchfall, Verstopfung, Krämpfe, übermäßiges Gas)

Urogenitalsystems

  • Blutungsunregelmäßigkeiten
  • Dysmenorrhoe (Schmerzen kurz vor oder während der Menstruation)
  • Reizblase (Harndrang)
  • Cystitis (Blasenentzündung)

endokrine System

  • allgemeine Müdigkeit
  • Hypoglykämie (Mangel an Glukose im Blut)
  • trockene Haut
  • Thyroiditis (Entzündung der Schilddrüse)
  • Sjögren-Syndrom (verminderte Sekretion der Tränendrüsen, Speichel, tracheale, gastrointestinale und vaginal)

Muskel-Skelett-System

  • Muskelschmerzen
  • Morgensteifigkeit
  • Muskelschwäche
  • Costochondritis (Schmerzen in der Brust in den Rippen)
  • Dysfunktion temporomandibular (Kiefer)
  • Muskelkrämpfe und Spasmen (einschließlich nächtlicher Myoklonus)
  • Karpaltunnelsyndrom

Nervensystem

  • chronische Kopfschmerzen, Migräne
  • diffundieren Dysästhesie (Brennen, Wärme, Taubheit, Schüttelfrost, Kribbeln, Prickeln, subjektive Schwellung)
  • Überempfindlichkeit gegen Lärm, Gerüche, Klimaanlage, Licht, Kälte, Chemikalien, Rauch
  • Schlaflosigkeit
  • Tendenz Objekte löschen
  • Tinnitus (subjektive Ohrgeräusche, Brummen, Pfeifen, Klingeln, etc.)
  • Sehstörungen
  • Gleichgewichtsstörungen, Schwindel, Schwindel, Übelkeit
  • trockene Augen oder übermäßige Reißen
  • Ischiasschmerzen (Pobacke, Oberschenkel, Fuß)

kognitiver Bereich

  • Schwierigkeiten bei der Benennung Objekte
  • Konzentrationsschwierigkeiten, klar zu denken
  • Gedächtnisstörung (Kurzzeitgedächtnisverlust)

affektiver Sphäre

  • Angst
  • Reizbarkeit
  • Depression

Studien zeigen, dass etwa 5% der Bevölkerung an Fibromyalgie auch, über 385.000 Menschen in Quebec und 5% in Frankreich leidet. Fibromyalgie betrifft vor allem Frauen, aber Männer und Kinder erreicht werden.

Bestimmte Faktoren können auch Schmerzen und verschiedene Symptome auslösen oder sie noch schlimmer machen:

  • Übermüdung, Erschöpfung
  • Mangel an Schlaf
  • Gleichzeitige Aktivitäten
  • Repetitive Bewegungen, übermäßige
  • Arbeiten die Arme über die Schultern gestreckt
  • Übermäßige körperliche Aktivität
  • Unbeweglichkeit: die langen Zeiträume im Sitzen, Stehen oder Liegen, Fahrt mit dem Auto oder zu Fuß, Schreiben, usw.
  • Verschleißteile
  • Haushaltstätigkeiten
  • Stress am Arbeitsplatz, soziale oder familiäre (positiv und negativ)
  • Änderungen im Wetter: Kälte, Feuchtigkeit, Hitze, usw.
  • Klimaanlage
  • Die Arzneimittelwirkungen: Schwindel, Somnolenz, Schlaflosigkeit, Sodbrennen, Krämpfe, Herzklopfen, Tachykardie, Zittern, etc.
  • Hormonelle Veränderungen (prämenstruelles Syndrom, Schwangerschaft, Menopause)
  • Alkohol
  • Kaffee
  • der Lärm
  • Licht und starke Gerüche
  • Zigarettenrauch und Umweltverschmutzung

Behandlung

Es gibt keine spezifische Behandlung für Fibromyalgie. Die Betroffenen müssen daher jedes Symptom einzeln behandeln, entweder durch:

  • traditionelle Medizin,
  • Alternative Medizin,
  • leichte Übung (Gehen, Aerobic, Stretching, stationäres Fahrrad, etc.)
  • eine ausgewogene Ernährung (Vermeidung von Überlast)
  • Entspannungsmethoden und Ruhe,
  • geeignet Massage
  • Hitze und heiße Bäder
Advertisement
⬇⬇Abonnez-vous à la chaîne Youtube⬇⬇ ➡



Pour ceux qui ne comprennent pas la fibromyalgie n'ignorez pas ces symptômes mortels de la fibromyalgie La costochondrite, cause de douleurs thoraciques chez les patients atteints de fibromyalgie Le mystère de la fibromyalgie est enfin résolu! II Fibromyalgie La fatigue liée à la fibromyalgie est plus que la simple fatigue

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *